Erholungsurlaub / Hippotara Intensivurlaub

Wo kann man sich besser erholen als in einem Urlaub in der freien Natur, umgeben von klarer Luft und grünen Wäldern? Der heilsame Kontakt zu Tieren weckt nicht nur Lebensfreude, er schafft auch Vertrauen in sich und sein Gegenüber.
Auf unserem kleinen Hof haben Sie die Möglichkeit Ihren Erholungsurlaub zu verbringen und wahlweise unsere Angebote zu nutzen, oder aber Sie entscheiden sich für einen pädagogisch-/therapeutisch begleiteten Intensivurlaub und erhalten täglich therapeutisches Reiten.

Mit dem Projekt „Hippotara“ möchten wir Kinderaugen zum Leuchten bringen und Eltern lächeln lassen! Wir möchten Familien die Möglichkeit bieten sich zu erholen und ihre Gedanken neu zu ordnen.

„Hippotara“ ist ein Baukastensystem, in dem sich Familien ihren Urlaub selbst zusammenstellen können. Therapeutisches- / heilpädagogisches Reiten ist davon ein fester Bestandteil des Aufenthalts und findet mehrmals wöchentlich statt. Darüberhinaus haben Sie die Möglichkeit alle weiteren Angebote von „Verbindung Pferd“ zu nutzen.  Da wir über ein gutes Netzwerk verfügen können Sie auch während Ihres Aufenthalts Ergotherapie, Physiotherapie und weitere Angebote erhalten. Details dazu finden Sie unter „Netzwerk“.

Gerade Kinder und Jugendliche die von chronischen Erkrankungen, oder Behinderungen betroffen sind, müssen schon früh in ihrem Leben lernen damit umzugehen „Anders“ zu sein. Dies kann die Lebensfreude und die Lebensqualität erheblich reduzieren. Oft sind herkömmliche Therapien ausgeschöpft und es entsteht eine Therapiemüdigkeit. Daher schätzen wir die Arbeit mit unseren Tieren und besonders unseren Pferden sehr, denn gerade Pferde sind wunderbare Begleiter und „Türöffner“.  Sie strahlen Kraft, Wärme und Geborgenheit aus und sind dabei gleichzeitig verschmust, einfühlsam und authentisch.

Da meist nicht nur die Kinder durch ihre Erkrankung beeinträchtigt sind, sondern auch die Eltern unter der Situation leiden, ist es uns wichtig  auch Programme für Eltern anzubieten. Während die Eltern die Angebote nutzen können die Kinder von pädagogischen Fachkräften betreut werden, oder parallel an anderen Therapie-/ Coachingeinheiten teilnehmen. Familienstunden sind ebenfalls möglich.

In einer Urlaubswoche sind Ausritte in den Wald, Reiten auf dem Platz oder Beschäftigung am Boden möglich. Die Häufigkeit, Dauer und Durchführung richtet sich individuell nach den Bedürfnissen der betroffenen Person. Jeder soll die Möglichkeit haben seine Therapieeinheit aktiv mit zu gestalten.

Jeder, der sich angesprochen fühlt ist bei uns Willkommen!

Ab Frühjahr 2018 wird unsere Ferienwohnung bezugsfertig sein. Bis dahin ist es uns leider nicht möglich Sie auf unserem Hof unterzubringen, jedoch gibt es nahegelegene Ferienappartments, die teilweise nur wenige Gehminuten entfernt sind.

 

Schreibe einen Kommentar