Pony – Führerschein®

Der nächste Pony – Führerschein® findet, in Kooperation mit der VHS Rheingau-Taunus, vom 30.9. – 4.10.2019 von 9.30 Uhr bis 14.30 Uhr statt.

Der Pony – Führerschein® ist ein Angebot an Kinder ab 4 Jahren, die sich einen Zugang zum Pferd wünschen, der über das normale Angebot der Reitstunde hinausgeht! Wir möchten den Kindern einen wertschätzenden und respektvollen Umgang mit dem Pferd/ Pony vermitteln, denn nur so kann eine vertrauensvolle Partnerschaft entstehen.

Durch Achtsamkeit, genaues Hinsehen und Zuhören lernen die Kinder die Sprache der Pferde. In 4 Tagen kann man zwar nicht alles lernen, aber wir legen einen Grundstein auf dem aufgebaut werden kann.

Zudem werden Allgemeine Themen rund um das Pferd und sein Umfeld vermittelt:

  • richtiges Führen & Fütterung
  • „Wie ein Pferd von innen aussieht“
  • Hufbeschlag, Pferdepflege
  • Reiten gehört natürlich auch dazu
  • Sowie vieles mehr…

Beim Pony-Führerschein® finden Kinder die intensive Kommunikation mit den Pferden.

  • Wir stellen die Kinder in den Mittelpunkt und gehen individuelle auf sie ein.
  • Mit Spiel und Spaß fördern wir sie und alles ohne Leistungszwang!

Der Pony – Führerschein®  ist eine Lizenz für Reitbetriebe und Vereine

Und steht für qualifizierte Erlebnispädagogik rund um das Pferd!

Aus der Schule und vom Kindergarten geradewegs weiter in den Ponystall. Mit dem Pony-Führerschein® wird eine Brücke zwischen der Reitpädagogik und dem allgemeinen Reitunterricht geschlagen.

Der angebotene Pony-Führerschein® schafft zudem ein zusätzliches Betreuungs- und Freizeitangebot für Kleinkinder. Darüber hinaus eignet sich das Angebot auch für junge Feriengäste und ebenso Kinder mit Verhaltensauffälligkeiten.

Ganz ohne den üblichen Leistungsdruck werden Kinder ans Pferd herangeführt.

Auch Eltern können sich durch ein erstes „Schnuppern“ vor der Buchung von festen Reitstunden selbst überzeugen. Wir freuen uns auf Sie!

Preis / Leistung: 140 Euro / inkl. Snack, Getränken und Pony – Führerschein® Lehrmappe.

 

 

Schreibe einen Kommentar